Sonntag, 30. Dezember 2012

Produkttest Russell Hobbs Allure Wasserkocher




Ich habe den Allure Wasserkocher von Russell Hobbs nun seit einigen Wochen
und möchte ihn euch gerne vorstellen.



Der Wasserkocher Allure hat beim Testmagazin mit der Bewertung GUT abgeschnitten und ist Testsieger mit SEHR GUT (1,4) beim Haus & Garten Test.

In der Verpackung findet man eine Bedienungsanleitung, eine Garantie, den Aufsatz...

...und natürlich den Wasserkocher selbst.
Er ist aus hochwertigem Edelstahl und hat eine schöne Russell Hobbs Prägung.

Der mit dem Logo bedruckte Knopf öffnet den Deckel automatisch.

Der An- und Ausschalter ist sehr praktisch, denn man muss ihn nur ganz leicht runterdrücken.
Sobald man das tut, leuchtet das kleine Kontrollämpchen rot.

Was ich auch gut finde, ist die Wasserstandsanzeige!



Alle Eigenschaften auf einen Blick:


  • Verdecktes Heizelement (Abdeckung aus Edelstahl)
  • Deckel mit automatischer Öffnung per Knopfdruck
  • Herausnehmbarer Kalkfilter                              
  • Kabellos, 360°-Sockel mit Kabelaufwicklung
  • Trockengeh-/Überhitzungsschutz
  • Kochstoppautomatik und manuelle Abschaltmöglichkeit
  • Wasserstandsanzeige
  • Kontrollleuchte
  • Oberfläche aus hochwertigem, gebürstetem Edelstahl
  • 1,7 l Fassungsvermögen
  • 3.000 Watt





Preis:  69,99€





Fazit:
Mein bisher bester Wasserkocher (ich hatte schon viele)!
Das Design ist schlicht aber sehr edel. Er passt perfekt in unsere Küche rein.
Der Filter ist auch eine sehr gute Idee,
jetzt habe ich in meinem Tee keine Kalkteilchen mehr rumschwimmen!
Der Deckel lässt sich sehr leicht öffnen und es passt viel Wasser rein.
Die Wasserstandsanzeige ist eine gute Hilfe.
Ich finde nur Positives, mir ist nichts Negatives aufgefallen.
Ich bin SEHR zufrieden mit dem Allure Wasserkocher und empfehle ihn euch absolut weiter!

Russell Hobbs Produkte könnt ihr HIER bestellen -  oder ihr findet Sie in Möbelhäusern und überall sonst, wo es Küchengeräte zu kaufen gibt.
Ich wurde zum Beispiel bei Galeria Kaufhof fündig.







1 Kommentar: