Samstag, 2. Februar 2013

Shoptest mama band




"Ein Mamaband?
Was ist das?"

Das fragt ihr euch jetzt sicherlich.

In der Schwangerschaft wird der Bauch immer größer - und die T-Shirts immer kürzer.

Ein Mamaband ist die Lösung:

 - Mit einem Mamaband kann man optimal T-Shirts verlängern.
- Mit einem Mamaband trägt man den Babybauch mit Stil.
- Der Babybauch ist immer schön eingepackt.
- Mit einem Mamaband fühlt man sich immer wohl.



Doch nicht nur in der Schwangerschaft dient es als Bauchband.

Ein Mamaband ist auch ein Nierenwärmer:

- Ein Mamaband ist ideal um ein langweiliges Top aufzupeppen oder,
- Ein zu kurzes T-Shirt zu verlängern
- Ein Mamaband wärmt die Nieren und Hüfte.




Ich habe für euch unifarbene Nierenbänder in 3 verschiedenen Farben getestet:



Mamaband in dunkelblau 


Mamaband in schwarz


Mamaband in pink


Man kann die Bänder auch kombinieren und im Lagenlook tragen :-)



97% Viskose
3% Elasthan



Preis: je 9,95€


Zu kaufen online bei:

oder

Die Versandkosten betragen nur 1,95 €.





Fazit:
Ich bin absolut zufrieden mit den Bauchbändern!
Es gibt eine große Auswahl an Farben im Shop, so findet jeder seine Lieblingsfarbe.
Man kann das Bauchband tragen wie man möchte, sogar als Rock oder Tubetop.
Die Qualität der Stoffe ist sehr gut und das Band sehr bequem und wärmend.
Zum Preis muss ich nicht viel sagen. Bei der Qualität und Bequemheit, kann ich euch nur dazu raten euch auch eins zu holen. Egal ob ihr Schwanger seid, stylish aussehen wollt oder etwas für eure Gesundheit tun wollt.
Ein Mamaband lohnt sich, deswegen empfehle ich sie euch gerne weiter!




1 Kommentar:

  1. Ich liebe Bauchbänder, in der Schwangerschaft habe ich sie für mich entdeckt und jetzt im Winter finde ich sie toll als Nierenwärmer, oder gerafft als "breiter Gürtel" über Kleidern...
    Ich habe gerade gesehen die haben ja auch total süße/witzige Motive :)
    LG
    junglejane

    AntwortenLöschen