Dienstag, 25. Februar 2014

Canco - the original can-cocktail


Ich liebe Cocktails! Da ich kein gutes Händchen habe, um Cocktails selber zu machen (Dosierung), habe ich mich immer gewundert ob es denn nicht eine schnellere Variante gäbe. So stieß ich auf Canco. 
Canco hat Metalldosen mit 3 verschiedenen Cocktails im Sortiment. Diese stelle ich euch heute vor.


Canco hat die Sorten Piña Colada, Sex on the Beach und Mai Tai im Sortiment.
Diese gehören zu den beliebtesten.

Piña Colada enthält Ananassaft, Coconut Cream, hellen Jamaica Rum und Sahne.

Sex on the Beach enthält Pfirsichlikör, Grenadine, Orangensaft, Wodka und Zitronensaft.

Mai Tai enthält hellen sowie dunklen Jamaica Rum, Apricot Brandy, Limejuice, Zitronensaft und einen Schuss Mandelsirup.

Alle Cocktail-Cans enthalten 250 ml und 10 % Vol. Alkoholgehalt. Sie sind außerdem frei von Farbstoffen und künstlichen Aromen.

Alles was ihr für die Zubereitung braucht ist ein Glas mit Eiswürfeln und einen Strohhalm.

Leider war ich nicht besonders von den Cocktails begeistert. Ich - und meine Familie - fanden sie zu süß und den Geschmack viel zu alkoholisch. Vom Geruch her bekommt man total Lust, die Cocktails zu trinken, aber leider schmeckt man außer dem Alkohol nicht wirklich viel heraus. Etwas leicht fruchtiges, spürt man z. B. bei Sex on the Beach, mehr leider auch nicht.
Die Größe der Dosen gefällt mir. Allerdings müsste man eventuell etwas an der Rezeptur verändern. Deutlich weniger Alkohol und mehr Geschmack und eventuell weniger Süße, denn auch nach dem Verdünnen mit Wasser war der Cocktail uns zu stark. Auch würde ich mir mehr Sorten wie z. B. meine Lieblingssorte Caipirinha wünschen oder auch Mojito.

Es kann auch sein, dass es einfach uns zu viel Alkohol ist und es anderen schmeckt, daher rate ich euch, einfach mal die Cocktails selbst zu probieren.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen