Dienstag, 3. Juni 2014

Lunette - For Nicer Periods


So einige Frauen werden dies wohl kennen. Tampons sind ja schon eine tolle Erfindung und bringen recht viel. Leider saugen sie sich auch recht schnell voll und müssen dann gewechselt werden. Wenn man ständig unterwegs ist, kann dies auch mal zum Problem werden. Es gibt nun etwas neues auf dem Markt, das helfen soll. Es handelt sich um die Lunette. Sie ist eine Menstruationstasse. Heute möchte ich euch diese Tassen gerne vorstellen.

Auf dem Bild seht ihr die Menstruationstassen.
Die Lunett ist zu 100 % aus natürlichem Silikon. Es gibt sie in 2 Größen. Oben seht ihr die kleinere und unten die größere.

Sie sind leicht zu reinigen und haben den Vorteil, dass sie immer wieder verwendet werden können. Dazu sind sie hygienischer als Tampons und haben ein hohes Fassungsvermögen. Man muss die Lunette deswegen seltener austauschen bzw. reinigen und neu einsetzen. Der Stiel dient als Ein- und Rausziehhilfe. An den Seiten der Lunette befinden sich 2 kleine Löchlein. Diese verhindern, dass sich ein Vakuum bildet. 

Das Einsetzen ist nicht ganz leicht und erfordert Übung, das kanntet ihr aber bestimmt schon von Tampons, als ihr angefangen habt sie zu nutzen. Die beiligende Anleitung hilft.

Ich finde die Lunette ist eine großartige Erfindung. Sie ist umweltfreundlich, da man sie mehrmals benutzen kann und sie keinen Plastikmüll verursacht. Außerdem spart man sich so einige Kosten für Tampons, Binden und Slipeinlagen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen